Herzlich willkommen,
ich freue mich, 
dass Sie da sind!


Nutzen Sie meine Kompetenzen und Erfahrungen aus  
10 Jahren Wirtschaftsprüfung/ Steuerberatung und
 17 Jahren Projektleitung, Finanzen und Steuern im Mittelstand.

Die Verknüpfung von Organisation, 
Prozessgestaltung und -optimierung einerseits
 sowie Kreativität und Flexibilität andererseits zeichnen mich aus.
 

Mein Name ist Sonja de Vries

Geboren 1975
Verheiratet, 1 Kind

Agile Coach (IHK)
Zertifizierter Business Coach (IACC)
Diplom-Betriebswirtin
Internationaler Bilanzbuchhalter (IHK)
Steuerfachangestellte

Meine Partnerunternehmen

Wirtschaftsförderung der Region Hannover

https://www.wirtschaftsfoerderung-hannover.de/

Mit mehr als einem Fünftel der Wirtschaftskraft ist der Wirtschaftsraum Hannover der entscheidende Motor für Innovation und Wachstum Niedersachsens. Ziel der Wirtschaftsförderung ist es, den Wirtschaftsraum Hannover zu entwickeln und zukunftsfähig zu gestalten. Wir kümmern uns darum, wirtschaftsfreundliche Rahmenbedingungen zu schaffen und die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen zu fördern.

Bildungszentrum für 
E-Commerce (BZEcom)

http://www.bzecom.de

BZEcom ist das branchenübergreifendes Kompetenzzentrum für Aus- und Fortbildungen im E-Commerce. Hier finden Sie Lösungen, um das nötige Fachpersonal für Ihren Unternehmenserfolg zu entwickeln. Im Angebot sind Fortbildungsprogramme für Mitarbeiter*innen aus dem Bereich E-Commerce in verschiedensten Durchführungsvarianten.

Bundesagentur für Arbeit

http://www.arbeitsagentur.de

Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für die Arbeits- und Ausbildungsvermittlung. Jeden Tag beraten wir Menschen zu Themen rund um den Beruf. Täglich unterstützen wir Bürgerinnen und Bürger mit finanziellen Leistungen wie Arbeitslosengeld und Kindergeld. Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt.

Bildungswerk der niedersächsischen Wirtschaft

http://www.wespa.de

Als Ihr größter Finanzpartner in der Region Bremerhaven und Landkreis Cuxhaven stehen Ihnen unsere Beraterinnen und Beraterin bei allen Finanzfragen auch außerhalb unserer Servicezeiten zur Verfügung.

Bildungswerk der niedersächsischen Wirtschaft

http://www.bnw.de

Das BNW ist ein Bildungsunternehmen, das Wirtschaft versteht und mit seinen zukunftsorientierten Lernlösungen einen wichtigen Beitrag für die Standortsicherung Niedersachsens leistet. Seit über 50 Jahren sind wir der Partner für Lern- und Entwicklungsprozesse.

Aktuell verhelfen wir jährlich 41.000 Menschen dazu, ihre beruflichen Chancen zu erkennen und ihre Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Getragen von Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbänden ist das BNW Experte darin, Potenziale von Menschen mit Herausforderungen von Unternehmen in Einklang zu bringen.

Der PARITÄTISCHE Hamburg PARITÄTISCHE Akademie Nord 

Der PARITÄTISCHE Wohlfahrtsverband Hamburg ist einer der sechs anerkannten Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege. 

Ihm sind in Hamburg über 400 selbständige Mitgliedsorganisationen mit weit über 1.000 sozialen Diensten und Einrichtungen angeschlossen. 

Er repräsentiert und fördert seine Mitgliedsorganisationen in ihrer fachlichen Zielsetzung und ihren rechtlichen, gesellschaftlichen, organisatorischen und wirtschaftlichen Belangen.

www.paritaet-hamburg.de

Koordinierungsstelle 
Frau und Beruf, 
Region Hannover

Die Koordinierungsstelle Frau und Beruf ist eine anerkannte Beratungsstelle zur beruflichen und betrieblichen Förderung von Frauen in der Region Hannover. 

Sie versteht sich als Bindeglied zwischen Arbeitsmarkt, Weiterbildungsträgern sowie in der Region Hannover lebenden Frauen und unterstützt Berufsrückkehrerinnen, Beschäftigte in Elternzeit und Frauen, die sich beruflich neu orientieren möchten auf dem Weg (zurück) in den Beruf.

https://www.wirtschaftsfoerderung-hannover.de/de/Microsites/Frau_und_Beruf/Koordinierungsstelle_Frau_und_Beruf.php

Urheberin des Bildes: Region Hannover

Gemeinde Wedemark

 

www.wedemark.de

Das Leitbild der Gemeinde Wedemark:

  • Wir sind die Wohlfühlgemeinde der Region.
  • Wir sind die familienfreundliche Gemeinde für alle Generationen.
  • Wir gestalten unser Zusammenleben mit Engagement und Lebendigkeit.
  • Wir bieten hervorragende Bildungsangebote für jedes Alter.
  • Wir bewahren und entwickeln unsere Naturräume und Landschaften.
  • Wir sind der attraktive Lebens- und Wirtschaftsraum mit sehr guter Infrastruktur.

 

Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft Cuxhaven

(LOGO folgt)

Die Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft Cuxhaven ist die Kontakt- und Anlaufstelle zwischen Frauen im Landkreis Cuxhaven und der regionalen Wirtschaft. Sie bietet Beratung, Coaching und Stärkung von Frauen, die in den Beruf zurückkehren oder sich umorientieren möchten und fördert damit eine gleichberechtigte Beteiligung von Frauen am entgeltlichen Wirtschaftsleben. Besonderer Fokus liegt dabei auf mehrfach benachteiligten Gruppen wie z.B. 54+ und Alleinerziehende. Das Empowerment der Frauen erfolgt über die Einzelberatung hinaus durch ein persönlichkeitsstärkendes Vortrags- und Seminarangebot. Die KoStelle bietet zudem Beratung, Coaching und Fachwissen für Existenzgründerinnen mit dem Ziel, die Quote der weiblichen Gründungen zu erhöhen und die Frauen auf dem Weg zu einer existenzsichernden Beschäftigung zu unterstützen. Als Geschäftsstelle des Unternehmensverbundes IDEENHAVEN im Landkreis Cuxhaven e.V. erfolgt die Verknüpfung von Frauen, sei es als Gründerin oder Arbeitnehmerin, zu einem Netzwerk der Unternehmerschaft im Cuxland. Darüber hinaus werden Gleichstellungsthemen in den Mitglieds-Unternehmen vorangetrieben.

www.frau-und-wirtschaft-cux.de

Koordinierungsstelle 
Frauen & Wirtschaft im
Landkreis Heidekreis

Das Angebot der Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Heidekreis

Wir beraten Sie persönlich und umfangreich

  • zu Fragen des beruflichen Wiedereinstiegs,
  • zu Möglichkeiten der beruflichen Neuorientierung,
  • zu individuellen Bewerbungsstrategien,
  • zu Angeboten der beruflichen Weiterbildung und Umschulung,
  • zu Qualifizierungsmaßnahmen während der Familienzeit,
  • zu unterschiedlichen Fördermöglichkeiten,
  • zu Möglichkeiten der Arbeitsvermittlung,
  • zur Existenzgründung,
  • zur Kinderbetreuung in den Ferien und während der Qualifizierungsmaßnahmen.

https://www.koostelle-heidekreis.de/

Koordinierungsstelle 
Frauen und Wirtschaft im
Landkreis Celle

Die Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft im Landkreis Celle bietet gezielte Weiterbildungsangebote für Frauen in unterschiedlichen Lebensituationen:

  • Mütter (auch Väter) in Elternzeit,
  • Berufsrückkehrerinnen und Berufsrückkehrer nach Familien- oder Pflegezeit,
  • erwerbslose Frauen,
  • berufstätige Frauen, die sich beruflich neu orientieren wollen,
  • Existenzgründerinnen.

Wenn Sie neue berufliche Perspektiven erarbeiten oder den ständig wandelnden Ansprüchen des Arbeitsmarktes genügen möchten und Fortbildungen dafür nutzen wollen, sprechen Sie uns an.

https://www.landkreis-celle.de/wirtschaftsstandort/koordinierungsstelle-frauen-und-wirtschaft/qualifizierung.html

(Urheberin des Bildes: Landkreis Celle)

Koordinierungsstelle
frau+wirtschaft 
im Landkreis Nienburg

Die Koordinierungsstelle frau+wirtschaft im Landkreis Nienburg begreift sich als Verbindung zwischen Wirtschaft, Arbeitsmarkt, Weiterbildungsträgern und im Landkreis lebenden Frauen und wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Niedersachsen Programmgebiet stärker entwickelte Region (SER) gefördert. Sie ist eine von 24 Koordinierungsstelle in Niedersachsen.

Das Hauptanliegen der KoStelle ist es, Frauen jeden Alters und in jeder Lebenslage, insbesondere Berufsrückkehrerinnen, Müttern in der Elternzeit sowie Migrantinnen, bei ihrer beruflichen Entwicklung und bei dem Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt zu unterstützen.

www.frau-und-wirtschaft-ni.de

Beratung Kontaktstelle Frau und Beruf , 
Ostwürttemberg-Heidenheim

Die Kontaktstelle Frau und Beruf Ostwürttemberg-Heidenheim (...) ist eine Dienstleistungsbehörde, die dazu beitragen soll, durch Angebote und Leistungen positive Lebensbedingungen für Familien zu schaffen.
Eine seiner Hauptaufgaben besteht in der Beratung und Unterstützung der Eltern. Hier ordnet sich die Kontaktstelle Frau und Beruf Ostwürttemberg-Heidenheim mit ihrem neutralen, vertraulichen Beratungsangebot für Frauen ein und ist somit eine weitere, wichtige Anlaufstelle des Fachbereiches.

 

https://www.frau-beruf.info/

 

Welcome Back Netzwerk
Wirtschaftsförderung Hannover

Netzwerk für Frauen mit Familie, zum beruflichen Wiedereinstieg oder der Neuorientierung

https://www.wirtschaftsfoerderung-hannover.de/Personal-und-Fachkr%C3%A4fte/Vereinbarkeit-von-Familie-und-Beruf/Koordinierungsstelle-Frau-und-Beruf/WELCOME-BACK

Urheberin des Bildes: Region Hannover

Mein Netzwerk

Für den fachlichen Autausch und meine ständige Weiterbildung und Weiterentwicklung bin ich unter anderem in folgenden Netzwerken aktiv:

International Association for Consulting Competence (IACC) e.V.

http://www.iacc-ev.eu/vries/

Der IACC e.V. bietet für Beraterinnen und Berater in den Bereichen Supervision, Coaching, interkulturelle Beratung und verwandten psychosozialen Beratungsformen ein Forum für fachlichen Austausch, hochwertige Fort- und Weiterbildung und Vernetzung. Die Mitglieder sind alle nach den Qualitätsmaßstäben des IACC e.V. ausgebildete BeraterInnen.

 

UnternehmerinnenNetzwerk wedemark
 

http://unetz-wedemark.de/mitglieder/

Unterschiedliche Geschäftsideen, individuelle Lebenssituationen und inspirierende Gedanken - das Unternehmerinnen-Netzwerk der Wedemark versteht sich als Plattform, um Kontakte zu knüpfen und unternehmerisches Wissen auszutauschen.





LinkedIn

 

Hier gehts zu meinem Profil bei LinkedIn:

https://www.linkedin.com/in/sonja-devries/


Handwerk mit FiF
Handwerkskammer Hannover

 

https://www.hwk-hannover.de/FiF

Ich engagiere mich als Mentorin bei "Handwerk mit FiF", ein Projekt der Handwerkskammer Hannover, mit dem Ziel das Potential gut ausgebildeter Frauen im Handwerk zu heben, zu fördern und ihnen eine attraktive Berufsperspektive zu bieten.

Welcome Back Netzwerk
Wirtschaftsförderung Hannover

Netzwerk für Frauen mit Familie, zum beruflichen Wiedereinstieg oder der Neuorientierung

https://www.wirtschaftsfoerderung-hannover.de/Personal-und-Fachkr%C3%A4fte/Vereinbarkeit-von-Familie-und-Beruf/Koordinierungsstelle-Frau-und-Beruf/WELCOME-BACK

Urheberin des Bildes: Region Hannover




Xing

 

 

Hier gehts zu meinem Profil bei Xing:

https://www.xing.com/profile/Sonja_deVries2/

Feedback von AuftraggeberInnen und TeilnehmerInnen meiner (virtuellen) Workshops:

Teilnehmerin beim BNW: Projektmanagement klassisch und agil

Meike Antholz
Hörgeräteakustikmeisterin

Über Campus Familie & Beruf hatte ich die Möglichkeit an einem Kurs zu klassischem und agilen Projektmanagement teilzunehmen.

Sonja de Vries ist mit Seele und Spaß Dozentin und hat mich mitgerissen. Ihre Art uns Teilnehmerinnen anzusprechen hat dafür gesorgt, kein Anfangsfremdeln aufkommen zu lassen.

Sonja hat das Thema strukturiert aufbereitet, so dass wir einen guten Einblick in die verschiedenen Methoden bekommen haben. Besonders gefallen hat mir und auch dem Rest unserer Gruppe der Wechsel zwischen einer theoretischen Einführung und der Gelegenheit das Erlernte selbst auszuprobieren. In wechselnden Gruppen wurden unterschiedliche Aufgabenstellungen gelöst und wir haben nebenbei noch verschiedene Programme kennengelernt, die verwendet werden könnten.

Es hat Spaß gemacht an diesem Seminar teilzunehmen und ich hoffe ich habe zu einem späteren Zeitpunkt ein weiteres Mal die Gelegenheit ein Seminar von Sonja zu besuchen.

Juli 2022

Auftraggeberinnen Netzwerken - aber richtig 
und 
Working Mum/Dad

Meike Boldt
Team Personal

Netzwerken

Mit dem Webinar erhielten unsere Mitarbeiter:innen wertvolle Smalltalk-Regeln und Impulse für Netzwerkmöglichkeiten und einige Bedenken und vielleicht auch Blockaden konnten ausgeräumt werden. 

Das Webinar können wir 100 %  weiter-empfehlen und freuen uns auf unseren nächsten Termin mit Sonja de Vries. 

 

Working Mom/Dad

Die von der Dozentin Sonja de Vries in einem sehr kurzweiligen Austausch präsentierten Tools sind nicht nur für die bereits wieder im Beruf stehenden Mitarbeiter:innen interessant, um die täglichen To do´s  - wie sie so schön sagt - zu Ta da´s machen. 

Im Grunde ist es für alle eine Bereicherung, die ihren Alltag besser strukturieren möchten und auch um Verständnis für andere Lebensmodelle zu fördern. 

April 2022

TeilnehmerInnen Netzwerken- aber richtig! 
und
Working Mum/Dad

Stimmen nach dem Workshop

Netzwerken - aber richtig: Von den 9 TNinnen haben 6 beurteilt. Alle empfanden das Seminar als mehrwertig.

„Viele gute Anregungen und Tipps(z.B. Apps/Gruppen usw.)“

Working Mum/Dad: Von den 9 TNinnen haben 8 beurteilt.  Davon empfanden 7 das Seminar als mehrwertig.

„Viele tolle Tipps und Tricks die man gut anwenden kann.“

„Kurz und knackig mit viel Input und Anregungen.“

„Die Tipps und Hinweise waren alle hilfreich und lassen sich gut mit privatem und beruflichem kombinieren.“

„Inhalte zum Großteil zwar bekannt, aber dennoch in einzelnen Punkten mehrwertig - manchmal muss man ja wieder auf bekannte Themen gestoßen werden, um an ihnen zu arbeiten.“

„Guter Input zu interessanten Podcasts, Mental load,...“

„Frau de Vries geht in ihren Situationsbeschreib-ungen meist von ein oder zwei Kindern aus, nicht von dreien oder vieren. Daher helfen mir die genannten Tipps und Ratschläge im Alltag nur wenig. Ich kann mir vorstellen, dass das Alleinerziehenden aufgrund fehlender Räume für Verbesserung ähnlich geht. Trotzdem kein sinnloses Seminar zu einem ohnehin wichtigen Thema. Ich würde ein "Folgeseminar" wieder buchen.“ Anmerkung von mir: Danke für diesen Hinweis, ich ergänze den Workshop um weitere Tipps für Alleinerziehende und Familien mit mehr als 2 Kindern. 

April 2022

Auftraggeberin der Virtuellen Coffee Corner bei v.Rundstedt & Partner GmbH:
Impulsvortrag Finanzen

Anati Olzinger
Product Manager

"Sonja de Vries hat es geschafft, in kurzer Zeit an die Teilnehmer/innen anzudocken und das trotz des teilweise immer noch sehr heiklen Themas „Finanzen und Altersvorsorge“. 

Sie schafft es, in kurzer Zeit, eine Atmosphäre der Offenheit zu schaffen. 

Die Zusammenarbeit vorab und auch die Durchführung gestaltete sich jederzeit sehr professionell und wertschätzend. Sonja geht sehr empathisch auf die Fragen der Teilnehmer ein und beantwortet diese stets mit großer Kompetenz und Umsicht. Ich konnte trotz der kurzen Zeit, viel für mich mitnehmen und auch die Teilnehmer/innen waren sehr dankbar für den professionellen Input. 

Ich danke Sonja für die Unterstützung und kann Sie mit vollem Herzen weiterempfehlen. ."

April 2022

Teilnehmerin beim BNW: Projektmanagement klassisch und agil

Eva Steffens
Betriebswirtin

"Ich habe bei Frau de Vries das Seminar Projektmanagement besucht. 

Frau de Vries ist sehr kompetent und hat ein sehr angenehmes Tempo beim Referieren. Sie erklärt nicht nur trocken die Theorie sondern erzählt auch immer wieder aus der Praxis ihres Berufslebens. 

Das Seminar lief ausschließlich online und Frau de Vries hat eine wunderbare Art Online-Meetings erfrischend und kreativ zu gestalten. Sogar Gruppenarbeit war wunderbar umzusetzen. Hierzu nutzte sie verschiedene Tools, die man selbst auch für sich kostenlos jederzeit nutzen könnte. Eines nutze ich seitdem auch täglich für mich.
Ich persönlich kann die Seminare von Frau de Vries zu 100% weiterempfehlen. Nicht nur wegen ihrer fachlichen Kompetenz sondern auch weil sie mich generell sehr inspiriert und motiviert hat."

April 2022

Auftraggeberin:
Moderation Netzwerktreffen und Workshop: 
Kein Geld ist doch auch keine Lösung! Oder doch?

Ayten Berse
Leitung Koordinierungsstelle Frau und Beruf, Region Hannover

"Finanzen und Altersvorsorge – das klingt nicht direkt nach einem spannenden Thema! Durch ihre offene und energiegeladene Art schafft es Frau de Vries aber problemlos, Interesse für die Wichtigkeit der Thematik zu wecken. 

Als Moderatorin und Impulsgeberin unserer Netzwerkveranstaltung für Frauen führte Frau de Vries unter dem Motto „Kein Geld ist auch keine Lösung! Oder doch?“ professionell durch den Abend und ermutigte die Teilnehmerinnen sich mit dem Thema Finanzen auseinander zu setzen. 

Mit ihrem gleichnamigen Seminar bereichert Sonja de Vries auch zukünftig unser Weiterbildungsangebot. Die Teilnehmerinnen profitieren von Sonja de Vries‘ hoher fachlicher Expertise sowie Ihrem umfangreichen Erfahrungsschatz. Sie erhalten wertvolle Informationen und konkrete Anregungen, um auch in Zukunft den Überblick über ihre finanzielle Situation zu behalten. Das Seminar ergänzt damit unser Programmangebot um einen relevanten Baustein, der entscheidend für die Emanzipation und das Empowerment von Frauen ist.

Als Koordinierungsstelle Frau und Beruf der Region Hannover bieten wir Weiterbildungen für Frauen rund um die berufliche und persönliche Entwicklung an. Seit 2021 arbeitet die Koordinierungsstelle auf unterschiedlichen Arbeitsebenen erfolgreich mit Frau de Vries zusammen."

Januar 2022

Teilnehmerinnen bei der Arbeitsagentur:
Mit dem Smartphone zum neuen Job

Stimmen nach dem Workshop

"Dein Workshop war mal wieder richtig gut! Ich finde Deine Art, Dinge einfach zu beschreiben und gleichzeitig viel spezifisches Fachwissen zu vermitteln total genial!"

"Vielen Dank für die vielen Anregungen, ich konnte hier einiges mitnehmen:)"

"Vielen Dank, es war tatsächlich sehr interessant und umfangreich"

"Ganz herzlichen Dank für diese wertvollen Informationen und Inspirationen " 

"hilfreiche Website Tipps und sehr lebendig über die Menti Abfrage!!!"

"Vielen Dank, war viel Input, toll aufbereitet!"

"Danke für den interessanten und modernen Vortrag. Gut war die Einbindung der Umfrageergebnisse direkt in den Vortrag und die Interaktion."

"Ich schließe mich an - tolle Veranstaltung"

"Vielen Dank für das Format und die Erkenntnisse!"

"Vielen Dank für den informativen, interessanten Vortrag und für die tollen Fragen der Teilnehmer. Persönlich hat mir gefallen die Umfrage während des Vortrags, da es den Vortrag lebendiger gemacht hat und ich die Funktion nicht kannte. Vielen Dank."

Januar 2022

Teilnehmerin beim BNW: Projektmanagement klassisch und agil

Meryem Dizdar
Diplom Mode Designerin

"Das Seminar „Projektmanagement" bei Sonja de Vries kann ich definitiv weiter empfehlen, da es sehr strukturiert aufgebaut und informativ ist. Obwohl ich keinerlei Erfahrung zum Thema Projektmanagement hatte und mir auch die Online Tools neu waren , habe ich alles sehr verständlich aufnehmen können. 

Besonders gut hat mir gefallen, dass Sonja viele Praxisbeispiele genannt hat und dass es kein typischer Monolog gewesen ist, sondern eine gute Kombination aus Theorie und praktischen Aufgaben. 

Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und mir neues Wissen erbracht. 

Sonja ist eine erfahrene Dozentin, die mit Herzblut agiert. 

Ein absolut Weltklasse Workshop! 

Vielen Dank, Liebe Sonja!"

März 2022

Teilnehmer bei bzecom: Projektmanagement, Innovations-management und IT- Projekte im Rahmen der Weiterbildung zum "Fachwirt für E-Commerce (IHK)", Tageskurs (8-17 Uhr)

Patrick Brandl
Geschäftsführer bei ECOM Germany

"Sonja ist eine sehr freundliche und kompetente Dozentin für die Themen Projektmanagement, IT-Projekte und Innovationsmanagement. 

Durch Ihren interaktiven und modernen Unterrichtsstil hat Sonja die Themen spannend unterrichtet und konnte durch Ihre Erfahrung aus der Praxis gute Beispiele mit einbauen. 

Vor allem der Einsatz der Software Mural machte den Fernunterricht mit Sonja zu einer lebhaften Erfahrung."

Februar 2022

 

Auftraggeber BZEcom: klassisches Projektmanagement, IT-Projekte und Innovations-management

Thomas Schmidt
Leitung BZEcom

"Frau de Vries unterrichtet an unserem Bildungszentrum zu den Themen klassisches Projektmanagement, IT-Projekte und Innovationsmanagement. 

Als Auftraggeber schätzen wir zum Einen die schnelle und offene Kommunikation sowie die Verlässlichkeit von Frau de Vries. Zum Anderen natürlich die hohe Fachkompetenz und ihre methodischen und didaktischen Fähigkeiten. Frau de Vries erhält von unseren Teilnehmenden aufgrund Ihres spannenden, praxisnahen und lehrreichen Unterrichtes stets beste Bewertungen."

November 2021

 

Teilnehmerin beim Workshop: 
Kein Geld ist doch auch keine Lösung! Oder doch?

Viviane
berufstätig und Mutter von 2 Kindern

"Der Workshop von Sonja hat mich wirklich weiter gebracht. 

Ich war kein Neuling auf dem Gebiet und habe trotzdem viele wertvolle Informationen bekommen. Es wurden wirklich alle wichtigen Bereiche beleuchtet (aktuelle finanzielle Situation, Budget, Rente, uvm.). 

Es gab genug Raum, um Detailfragen zu stellen. Und ich weiß jetzt, nach dem Workshop genau, welche nächsten Schritte für mich anstehen, um mich finanziell besser aufzustellen."

Januar 2022

Teilnehmer bei der Wirtschaftsförderung Hannover: Strukturiertes (Zusammen-)Arbeiten und Projektmanagement, alle 4 Module

Lauritz Manthei
Junior-Projektmanager

"Mit dem 4-tätigen Workshop gelang mir als Berufseinsteiger ein vereinfachter Einstieg in die Arbeitswelt. 

Es hat mich beeindruckt, wie fundiert Sonjas Wissen über Projektmanagement ist und mit welcher Struktur Sie die einzelnen Modul-Tage gestaltet hat. Diesbezüglich empfand ich die Kombination aus theoretischen Grundlagen gepaart mit praxisnahen Beispielen als sehr verständlich. Die Workshop-Reihe konnte zum Glück vor Ort stattfinden, sodass eine reale Interaktion mit den anderen Teilnehmern möglich und für mich sehr informativ war. 

Sonja ist eine tolle Dozentin mit voller Motivation, Leidenschaft und kreativen Ideen. Dabei hat mir insbesondere Ihre angenehme Art des Präsentierens gefallen.

Für mich war dies ein wichtiger Schlüssel für die Berufswelt und ich kann diesen Workshop gerne weiterempfehlen."

Dezember 2021

Teilnehmerin beim BNW: Projektmanagement klassisch und agil

Johanna Prien-Kaplan
Ethnologin

"Die vier Tage Projektmanagement bei Sonja waren super! Inhaltlich hat sie uns gut verständlich und mit passenden Alltagsbeispielen zunächst die Grundlagen des klassischen und des agilen Projektmanagements erklärt und auch, wie man heraus findet, welche Methoden am Besten zum Projekt passen. In vielen kurzen Gruppenübungen konnten wir das Gelernte sofort ausprobieren. 

Das Beste am Workshop war aber, dass Sonja ihn von vorne bis hinten mit agilen Methoden und (frei verfügbaren) Tools gefüllt hat. Dadurch ist der Zugang zur Thematik sehr leicht und es hat auch einfach Spaß gemacht, alles auszuprobieren!"

"Liebe Sonja, an dieser Stelle wollte ich dir auch gerne sagen, dass ich dir sehr dankbar bin für deine Arbeit und deinen Einsatz! Man merkt deutlich, dass es von Herzen kommt und neben den ganzen wichtigen Infos und Inhalten ist das etwas, was mich wirklich sehr motiviert und mir persönlich sehr gut tut. Danke! :)"

Oktober 2021

Teilnehmerin beim BNW: Projektmanagement klassich und agil

Tze Li Chung Lümkemann
Produkt Manager Sales & Marketing bei Unilever

"Der 4 tägige Workshop über Projekte und Agile Management, inklusive neuer Modelle wie beispielsweise dem Scrum Model, ist strukturiert und ausführlich angewiesen.
Mit den online Tools und innerhalb der kleine Gruppendiskussionen sind die Teilnehmer motiviert und interaktiv. Die Aufgaben der Diskussionen sind alltags relevant und vertiefen den Verstand in der Praxis.
Frau de Vries gibt ausreichend Zeit für Fragen und Feedback, um sich zu versichern, dass eine aktive Beteiligung stattfindet und sich ihr Workshop stetig verbessert.Außer den fachlichen Kenntnissen lernt man auch neue, abwechslungsreiche online Tools kennen, welche den virtuellen Unterricht sehr lebendig gestalten. Anfangs musste ich mich in diese reinfuchsen, aber mit den klaren Anweisung von Frau de Vries hat alles geklappt.

Den Workshop kann ich wärmstens weiterempfehlen."

Oktober 2021

 

Teilnehmer
bei bzecom:
Projektmanagement, Innovations-management und IT- Projekte im Rahmen der Weiterbildung zum "Fachwirt für
E-Commerce (IHK)", Abendskurs 
(18-21 Uhr)

Johannes Bertuleit
Expert Digital Marketing & Communications

"Unsere Seminare zum Projektmanagement, IT-Projekte und Innovationsmanagement bei Sonja waren super vorbereitet und dank dem interaktiven Board auch nach einem langen Arbeitstag gut zu folgen. 

Durch ihre eigenen Ergänzungen zum Skript des Bildungsanbieters wurden die Inhalte nochmals erweitert und damit besser einprägsam vermittelt. Mit Feedbackrunden nach jedem Termin konnten Rückmeldungen ab dem ersten Abend direkt angebracht werden und Sonja hat sich direkt alles notiert und in den folgenden Terminen umgesetzt. Eine so schnelle Anpassung habe ich bisher selten in Seminaren erlebt. 

Neben den wichtigsten Inhalten für die Prüfung wurden auch ergänzende Themen, die für den Arbeitsalltag mehr Relevanz haben, mit vermittelt. So konnten wir neben der Vorbereitung für den Abschluss direkt Elemente für unser Tagesgeschäft mitnehmen. 

Die Workshops kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen und gerne können sich andere Dozenten an der Art orientieren."

September 2021

 

Teilnehmerin
bei bzecom:
Projektmanagement, Innovations-management und IT- Projekte im Rahmen der Weiterbildung zum "Fachwirt für
E-Commerce (IHK)", Abendskurs 
(18-21 Uhr)

Natalie Sartison
Digitaler Vertrieb und Service

"Sonja gestaltet den Unterricht auf eine sehr angenehme Art und Weise, sodass man auch am Abend dem Inhalt gut folgen kann. Die Mischung aus Theorie und praktischen Aufgaben ist gut portioniert, man kann das erlangte Wissen direkt in den praktischen Übungen festigen.

Der Einsatz der Medien sorgt für eine abwechslungsreiche und nutzerfreundliche Zusammenarbeit und fördert die Aufmerksamkeit in der Lerngruppe.

Das Onlineformat passt super, nach einer Einweisung in die Tools-Nutzung gab es keine Probleme.

Ich würde den Workshop auf jeden Fall gerne weiterempfehlen."

September 2021

 

TeilnehmerInnen
beim Kurs:
Projektmanagement, Innovations-management und IT- Projekte im Rahmen der Weiterbildung zum "Fachwirt für 
E-Commerce (IHK)", Abendskurs 
(18-21 Uhr),
September 2021

Feedback einiger Teilnehmer

Celine Hutzler: "Liebe Sonja, nachfolgend mein Feedback zu unseren gemeinsamen Unterrichtsstunden, welches ich dir zwar schon mündlich mitgeteilt habe, aber du auch gerne auf der Website mit meinem Namen veröffentlichen kannst, da ich finde, dass noch mehr Studierende in den Genuss deines Unterrichtes kommen sollten :)  

Zum Feedback: Der Unterricht von Sonja zum Thema Projektmanagement, sowie IT-Projekte und Innovationsmanagement, war sehr abwechslungsreich gestaltet, durch Nutzung von vielen verschiedenen Tools. 

Sie hat es geschafft, obwohl der Kurs rein online und abends nach teilweise sehr stressigen Arbeitstagen stattfand, die Teilnehmer/innen zu motivieren. Dies gelang vor allem durch ihre offene und positive Art, sehr gute Vorbereitung und hohes Engagement. Der Unterricht war sehr praxisnah und innovativ. 

Ich kann die Kurse und vor allem die Dozentin uneingeschränkt weiterempfehlen. "

Sehr gerne würde ich auch Deine Unterlagen zum Lernen nutzen und mich freuen, wenn du sie mir zukommen lassen könntest.

Bis dahin liebe Grüße und nochmal Dankschön, Celine"

Florian S., Hamburg: "Sonja ist eine tolle Dozentin für das Thema "agiles Projektmanagement". Vor allem im Fernunterricht nutzt sie modernste Methoden und Software, um die Vorlesungen außerordentlich lebendig und informativ zu gestalten"

Paul Zabel: "Mir haben die Abende sehr gut gefallen!
Der interaktive Anteil war genau passend, die Inhalte waren für mich sehr verständlich aufgearbeitet und vorbereitet.
Das Tempo fand ich, je nach Abend und Beteiligung, schön angepasst.
Es war nicht starr oder gleich.
Negatives kann und möchte ich nicht anmerken."

September 2021

Teilnehmerin 
beim BNW:
Projektmanagement klassisch und agil

Berrit
v. Boetticher

"Im Rahmen von Campus Familie & Beruf habe ich bei Sonja an einen 4-tägigen Kurs zu klassischem und agilem Projektmanagement teilgenommen. 

Die Organisation wahr sehr professionell. Methodisch haben wir vielfältig gearbeitet. Dank verschiedener Tools konnten wir uns auch in diesem Online-Format aktiv beteiligen. Den Praxisbezug anhand von nachvollziehbaren Beispielen lieferte Sonja aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung im Business gleich anschaulich mit. 

Mit ihrer offenen Art hat Sonja die Gruppe sofort mitgenommen und souverän geführt. Vielen Dank für diesen lebendigen Einblick ins Projektmanagement."

März 2021

 

Teilnehmerinnen bei der Arbeitsagentur:
Mit dem Smartphone zum neuen Job

Stimmen nach dem Workshop

"Es war ein sehr informativer, gut strukturierter, interessant gestalteter und interessanter Vortrag und ich bin froh, dass ich teilnehmen konnte."

"Vielen Dank für den Workshop, sehr interessant und informativ und gut erklärt. Vor allem die Vorstellung von Talentcube fand ich gut und den Part über das Dokumentenmanagement."

"Tolle Präsentation, vielen lieben Dank! :-)" 

"Das hat sehr geholfen! Vielen Dank!"

"Herzlichen Dank - für jeden was dabei an tollen Tipps!"

"Sehr deutlich erklärt. Vielen Dank!"

"Es war eine sehr gute & hilfreiche Präsentation. Vielen Dank!"

"Eine super Präsentation! Vielen Dank!"

"sehr hilfreich!!! Danke"

März 2021

Teilnehmerin 
beim BNW:
Projektmanagement klassisch und agil

Andrea 
Eckhoff-Rosenbaum

"Für mich war der Workshop endlich mal ein richtige interaktiver Workshop und kein "Frontalunterricht" via PowerPoint. 

Auf Fragen und Anmerkungen wurde eingegangen oder sie wurden notiert und zu einem späteren Zeitpunkt besprochen. Man hat als Kursteilnehmerin zusammen mit Sonja die Inhalte erarbeitet und auch in bestimmte Richtungen lenken können, wenn man Aspekte noch einmal vertiefend beleuchten wollte.

Da der Kurs komplett online war, hat Sonja mit verschiedenen Online-Tools gearbeitet, die den Kurs aufgelockert und uns zum Mitmachen angeregt haben. Das habe ich bei digitalen Formaten vorher noch nicht in der Form erlebt.

 Gerne empfehle ich den Workshop bei Sonja weiter!"

April 2021

Teilnehmerin 
beim BNW:
Projektmanagement klassisch und agil

Julia
Duchardt

"Der Projektmanagement-Workshop war sehr informativ, interaktiv und gut strukturiert.

Er enthielt viele, neue Online Tools und es war eine gute Mischung aus Theorie und Praxis.

 Sonja de Vries hat eine sehr angenehme Art zu präsentieren und alle Teilnehmer mit einzubeziehen. 

Es hat Spaß gemacht und ich würde immer wieder gern an einen Workshop von ihr teilnehmen."

März 2021

Teilnehmerin 
beim BNW:
Projektmanagement klassisch und agil

Sonda
Moakhar

"Ich fand das Seminar "Projektmanagement - Klassisch und Agil" sehr informativ und interaktiv. 

Sonja de Vries  hat es geschafft mit ihrer kommunikativen und offenen Art und Weise unsere Aufmerksamkeit auch online völlig zu gewinnen. 

Sie hat sehr anschaulich die Grundlagen und Methoden des traditionellen und agilen Projektmanagements dargestellt und mit ihrer eigenen Erfahrungen verdeutlicht. Es wurden zahlreiche Aufgaben in virtuellen Räumen gemeinsam gelöst und präsentiert. Auch für unsere Fragen und Wünschen hat  Frau de Vries Zeit und Antworten gehabt. 

Absolut weiterzuempfehlen! "

März 2021

Teilnehmerin 
beim BNW:
Projektmanagement klassisch und agil

Dorothee
Räber

"Eine kompakte und gut verständliche Einführung ins Thema Projektmanagement

Es gab kaum technische Pannen, wir haben viele Tools ausprobiert, die das Ganze "bunter" gemacht haben und uns gezeigt haben, was digital möglich ist.

Guter Mix aus Referieren, Arbeit in der ganzen Gruppe und Kleingruppenarbeit."

März 2021

Termine nach Absprache

Ich freue mich auf Ihren Anruf!